Amerikas erster Morph Choir erweckt Kunst zum Leben

Okt 11th, 2012 | By | Category: Chorveranstaltungen, Sonderberichte, Top Beitrag, World Choir Games

Photo: INTERKULTUR

Es geht etwas vor sich im Cincinnati Art Museum:

Während der World Choir Games 2012 scheinen die Kunstwerke plötzlich lebendig zu werden. Bunte Figuren schleichen durch die Gänge, kriechen die Treppen hinauf, verbinden sich mit den Exponaten und werden zu ganz neuen Kunstobjekten. Sie sind nicht mehr stumm, nicht mehr steif, sondern sie bekommen eine Stimme, bewegen sich, nehmen den Raum ein und füllen die Ausstellung mit südafrikanischen Rhythmen und Gesängen.

Nach dem Rundgang im Museum tragen sie die Kunst hinaus in die Straßen von Cincinnati, in die Stadt, die singt: Auf dem Fountain Square herrscht das bunte Leben, zahlreiche Besucher sind gekommen, um die World Choir Games zu sehen und plötzlich tauchen sie auf in ihren Morph Suits, fassen die Leute an den Händen, bitten sie zum Tanz und so werden alle zu einem Teil des gesamten Kunstwerks.

Das Video von „America’s First Morph Choir“ könnt Ihr Euch jetzt auf ChoirTV.com anschauen!

P.S.: Habt Ihr selbst auch Filme in Cincinnati gedreht? Hochladen auf ChoirTV.com geht immer, auch nach den WCG 2012!

Tags: , , , ,

Leave a Comment