Hier sind die Champions der European Choir Games!

Jul 21st, 2013 | By | Category: Chorveranstaltungen, European Choir Games, Sonderberichte, Top Beitrag

Photo: Bruno Seidl

Photo: Bruno Seidl

Es gab einen Moment bei der heutigen Preisverleihung der European Choir Games, da glaubte man, die Bühne des Stefaniensaals im Grazer Congress werde nicht mehr standhalten. Gerade war die Santos Productions Academy aus Gibraltar zum Champion der Kategorie “Gospel & Spiritual” ernannt worden und der Jubel kannte keine Grenzen. Die Kinder und Jugendlichen drängten auf die Bühne, ihre Freudenschreie waren ohrenbetäubend. Dann war wieder etwas Ruhe eingekehrt und es folgte die Verkündung der Ergebnisse in der Kategorie “Jazz & Pop”. “Champion of the European Choir Games… … … is… … … Santos Productions Academy aus Gibraltar! Jetzt gab es kein Halten mehr, ihre Freude war so mitreißend, es war toll mit anzusehen. Und auch die Bühne hielt durch und alle Champions und Kategoriesieger erhielten heute ihre Medaillen und Diplome.

Hier die Gewinner der European Choir Games von der heutigen Preisverleihung auf einen Blick:

Kategorie 14 – Folklore
Philomela, Finnland
dirigiert von Marjukka Riihimäki

Kategorie 13 – Gospel & Spiritual
Santos Productions Academy, Gibraltar
dirigiert von Christian Santos

Kategorie 12 – Jazz & Pop
Santos Productions Academy, Gibraltar
dirigiert von Christian Santos

Kategorie 11 – Musica Contemporanea
Abbellimento, Czech Republic
dirigiert von Jarmila Novenková

Kategorie 10 – Musica Sacra
Cantamus Girls’ Choir, Great Britain
dirigiert von Pamela Cook (†) & Ann Irons

Kategorie 7 – Frauenchöre
Skanderborg Girls Choir, Dänemark
dirigiert von Alice Vestergaard

Kategorie 4 – Gemischte Kammerchöre
Singfoniker in F, Österreich
dirigiert von Karl Lohninger

Am Morgen hatten außerdem die besten Chöre der Austrian Open Competition um dem Steiermarkpreis gesungen. Sieger wurde hier der Chor Seisen High School Choir aus Japan.

Am Morgen hatten die besten Chöre der Austrian Open Competition um den Steiermarkpreis gesungen.
Dieser ging an Seisen High School Choir aus Japan. Herzlichen Glückwunsch!

Die Kategoriesieger der Austrian Open Competition sind:

Kategorie 1 – Kinderchöre
Khorovaya Studiya Pioneria, Russland
dirigiert von Elena Veremeenko

Kategorie 2 – Gleichstimmige Jugendchöre
Sesen High School Choir, Japan
dirigiert von Mikiko Sato

Kategorie 3 – Gemischte Jugendchöre
Inner Mongolia Youth Choirs, China
dirigiert von Gerile Yulun

Kategorie 4 – Gemischte Kammerchöre
Adelaide Chamber Singers, Australien
dirigiert von Carl Crossin

Kategorie 10 – Musik der Religionen
Adelaide Chamber Singers, Australien
dirigiert von Carl Crossin

Kategorie 11 – Musica contemporanea

Seisen High School Choir, Japan
dirigiert von Mikiko Sato


Kategorie 12 – Jazz & Pop

Vox Singers, Polen
dirigiert von Robert Majewski

Kategorie 14 – Folklore
Inner Mongolia Youth Choir, China
dirigiert von Gerile Yulun

Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnislisten aus der Austrian Open Competition und aus der European Champions Competition mit allen Details gibt es hier.

Tags: ,

Leave a Comment