World Choir Peace Prize zum ersten Mal verliehen

Jul 15th, 2014 | By | Category: Chorveranstaltungen, Sonderberichte, World Choir Games

© Roger Schmidt

© Roger Schmidt

Von Roger Schmidt

Mit einem riesigen Galakonzert, in dem 15.000 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne im Mežapark gemeinsam „O, Happy Day!“ anstimmten, wurde zur Halbzeit der World Choir Games vor tausenden von Gästen in Riga gemeinsam musikalisch gefeiert.

Das an diesem Abend von den Veranstaltern INTERKULTUR erstmals der Weltchorfriedenspreis (World Choir Peace Price) verliehen wurden und dabei in der ersten Verleihung, die drei baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen mit diesem Preis bedacht wurden, ist deren besondere Pflege der Chormusik geschuldet.

Mit den weltweit bekannten baltischen Sängerfesten hätten die drei Nationen das Chorsingen als einen Weg des friedlichen Ausdrucks ihrer nationalen Identität und Freiheit genutzt, stellte die Deklaration des künstlerischen Komitees heraus. INTERKULTUR- und World Choir Games-Präsident, Günter Titsch, übergab den Preis. Für Lettland waren dies Kultusministerin Dace Melbārde und der lettische Vertreter im World Choir Council, Romans Vanags; für Estland deren Botschafter Mati Vaarmann und Council-Mitglied Aarne Saluveer sowie für Litauen deren Botschafter, Ričardas Degutis und das Council-Mitglied Vytautas Miškinis.

Drei Stunden wurde Chorgesang in Volksmusik aus Lettland und aus der ganzen Welt zelebriert.

Tags: , ,

Leave a Comment